Impressum | Kontakt
  Sitemap








Biologische Pflanzenkläranlagen

Eine biologische Abwasserklärung ist heute generell vorgegeben und auf verschiedene Weise einfach und langjährig möglich. Pflanzenkläranlagen nach DIN 4261 und die biologische Stufe (das Schilfbeet) bieten eine kostengünstige und umweltfreundliche Reinigung aller häuslichen und gewerblichen Abwässer.

Reinigung des Abwassers

Das Abwasser wird durch ein abgedichtetes Kiesfilterbecken, insbesondere dem Wurzelbereich der Schilfpflanzen in der Anlage geleitet. Hier findet der Abbau der organischen und der anorganischen Belastungen üder die Aufnahme der Nährstoffe durch die Pflanze statt,
Mit Hilfe aerober Prozesse und dort angesiedelter Bakterien und Enzyme geschieht hier der vollständige Abbau- und Umbauprozess.

In fast allen Bereichen mit Erfolg anwendbar:


• Haushaltsabwässer: Toiletten, Waschmaschinen, Duschen etc.
• Abwasser von Lohnunternehmen, Bauernhöfen, etc.
• Abwässer aus Gärtnereien, Gemüsewaschanlagen
• anorganisch-chemisch belastete Abwasser
• belastetes Regenwasser aus stark frequentierten Parkplätzen


Wir bauen für Sie:
Pflanzenkläranlagen von 04-20 EW in Zusammenarbeit mit dem Planungsbüro dröppelmann.
www.droeppelmann.com